Wir konnten als Hausverwaltung erfolgreich ein großes Dachsanierungsprojekt nach Gründlicher Planung und Umsetzung erfolgreich abschließen.

Über unser Einschreiten im Strafverfahren konnte dargelegt werden, dass ein einschlägig vorbestrafter Täter das Opfer schwer verletzt hat und anstelle des Ursprünglich von der Staatsanwaltschaft angeklagten Strafrahmens von maximal 1 Jahr wurde der Täter zu sieben Jahren Haft verurteil, außerdem wurde dem Opfer Schadenersatz zugesprochen.